Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

Sonderzugfahrt zum Kuchen- und Brunnenfest nach Schwäbisch Hall am 21. Mai 2018


Begleiten Sie uns auch in diesem Jahr am Pfingstmontag wieder auf einer erlebnisreichen Fahrt über die landschaftlich schöne Hohenlohebahn nach Schwäbisch Hall zum dortigen Fest der Salzsieder. Gezogen wird unser historischer Plattformwagenzug aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von unserer
1954 von der Maschinenbau Kiel Aktiengesellschaft, kurz MaK, gebauten Stangendiesellokomotive 800 011, die als einziges in Deutschland erhaltenes Exemplar vom Typ 800D ein Unikum darstellt.
Um circa 10:30 Uhr beginnen wir unsere Reise am Heilbronner Hbf und erreichen nach knapp einstündiger Fahrt, wobei Sie den
unverwechselbaren Klang des 800 PS starken Reihenachtzylinderschiffsdieselmotors der 800 011 erleben, und einem Zwischenhalt in Wackershofen den Bahnhof von Schwäbisch Hall, von dem Sie nach kurzem Fußweg den Schwäbisch Haller Marktplatz oder den am Kocher gelegenen Unterwöhrd erreichen, die beiden Hauptveranstaltungsplätze des Salzsiederfestes.
Während des etwa viereinhalbstündigen Aufenthalts bietet sich Ihnen neben der auf dem Kuchen- und Brunnenfest gebotenen bunten Mischung aus mittelalterlichem Brauchtum und viel Musik auch die Möglichkeit zur Erkundung der mittelalterlichen Stadt, die durch die frühe Produktion von Salz durch die Salzsieder und den damit verbundenen Handel wohlhabend und dadurch zu einem architektonischem Kleinod geworden ist.
Alternativ bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit das Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen mit rund 70 liebevoll eingerichteten historischen Gebäuden aus der Zeit vom 16. bis ins 20. Jahrhundert zu besichtigen, wo an diesem Pfingstmontag zudem der Mühlentag mit Vorführungen und Erläuterungen in der 1687 erbauten Mühle Laun und ein Pflanzenmarkt, bei dem über 80 regionale, nationale und internationale Gärtner, Züchter und Erzeuger besondere Rosen, Stauden, Zier- und Nutzhölzer, Sommer-Blumen und vieles mehr anbieten, stattfindet.
Gegen 16:30 Uhr begeben wir uns von Schwäbisch Hall aus wieder auf die entspannte Rückfahrt über Wackershofen und erreichen gegen 17:40 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt, den Heilbronner Hauptbahnhof.
Unser Sonderzug ist während der gesamten Fahrt bewirtschaftet.


Fahrzeiten und Zwischenhalte

Achtung! Bei den hier angegebenen Fahrzeiten handelt es sich derzeit nur um eine grobe Vorplanung. Die endgültigen Zeiten werden, sobald sie von der Deutschen Bahn herausgegeben worden sind, zum Einen auf dieser Seite bekannt gegeben und zum Anderen bei erfolgter Anmeldung per E-Mail persönlich an Sie weitergeleitet.

Hinfahrt:

 

Abfahrtszeiten
Heilbronn Hbf 10:30 Uhr
Wackershofen 11:30 Uhr
Schwäbisch Hall (Ankunftszeit) 11:40 Uhr

Rückfahrt:

 

Abfahrtszeiten
Schwäbisch Hall 16:30 Uhr
Wackershofen 16:40 Uhr
Heilbronn Hbf (Ankunftszeit) 17:40 Uhr

Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an m.clappier@eisenbahnmuseum-heilbronn.de wenden.


Fahrpreise

  Preise bis
Schwäbisch Hall/Wackershofen
Erwachsene 39,-€
Kinder
(ab 6 bis 16 Jahren)
19,-€
Familien
(2 Erw. und bis zu 3 Kinder)
99,-€

 

 zur Anmeldung

 

Wir freuen uns auf Ihre Mitfahrt und wünschen Ihnen schon vorab eine angenehme und gemütliche Reise.

Stand 27.01.2018